Frühjahr und Sommer 2011

Liebe Besucherinnen und Besucher,

gesundheitliche Bildung ist „das“ Trendthema – neun von zehn Menschen sind laut Forsa-Umfrage in Deutschland an Weiterbildung interessiert. 61 Prozent der Befragten gaben an, sich besonders für den Themenbereich gesundheitliche Bildung, also etwa Wissen über gesunde Ernährung und Stressabbau, zu interessieren. Bundesweit ist im Programmbereich Gesundheit sowohl die Zahl der Kurse und der Unterrichtsstunden als auch der Belegungen gestiegen.

Dieses Ergebnis wird auch durch die von Ihnen nachgefragten Kurse gestützt. Die Wirbelsäulengymnastik, Pilates sowie Yoga sind die meist gebuchten Kurse am Standort Leezen. Dieses Angebot werden wir auch in diesem Jahr noch ein wenig aufbauen.

Das aktuelle Angebot der vhs Leezen finden Sie als PDF-Download bei der vhs Bad Segeberg.

Wir freuen uns auch im zweiten Jahr sehr auf die intensive Zusammenarbeit und hoffen, mit diesem Angebot auch Ihr Interesse zu wecken.

Hilde Albers, Leitung VHS Leezen
Michael Kölln, Geschäftsführer vhs Bad Segeberg

Herbstprogramm Leezen 2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns sehr Ihnen bereits im Vorwege das neue Programm Herbst 2010 der VHS-Leezen als integralen Bestandteil des Programmheftes der vhs Bad Segeberg zu präsentieren. Durch diese Zusammenarbeit ist es zukünftig auch möglich, die halbjährlich erscheinenden Kursangebote am Standort Leezen online im Internet anzusehen und zu buchen. Selbstverständlich werden auch die Herbstangebote der vhs Bad Segeberg sowie des Kunst.Speichers rechtzeitig veröffentlicht.

Der Versand mit einer Gesamtauflage von fast 20.000 Exemplaren in alle Haushalte der Postleitzahlenbezirke 23795, 23826, 23829 und 23816 erfolgt zum letzten Ferienwochenende.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und hoffen, mit diesem neu gestalteten Angebot Ihr Interesse zu wecken.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kölln, Geschäftsführer vhs Bad Segeberg

Herbstprogramm 2010

Kooperation der vhs Leezen und Bad Segeberg

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Strukturen zusammenlegen, Vernetzung verbessern und bezahlbare Bildung im Amtsbereich Leezen sichern. Das sind in Kürze zusammengefasst die wesentlichen Gründe, die Angebote der VHS Leezen in diesem Herbst erstmals als integralen Bestandteil des Programmheftes der vhs Bad Segeberg zu veröffentlichen.

Gerade in Zeiten knapper öffentlicher Kassen ist es ausgesprochen wichtig, Bildungsmöglichkeiten in ländlich geprägten Räumen zu stärken. Bereits im vergangenen Jahr wurden am Schulzentrum Leezen Sprachkurse in Zusammenarbeit mit der vhs Bad Segeberg angeboten. Seit vielen Jahren bietet das Förderzentrum Segeberg Kurse im Bereich Lese-Rechtschreib- und Rechenschwäche an.

Durch diese Zusammenarbeit ist es jetzt auch möglich, die halbjährlich erscheinenden Kursangebote online im Internet anzusehen und zu buchen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und hoffen, mit diesem neugestalteten Angebot auch Ihr Interesse zu wecken.

Hilde Albers,
Leitung VHS Leezen

Michael Kölln,
Geschäftsführer vhs Bad Segeberg